Molche

 

Verstecke (lila)

Unter Strauch / Hecke, deren Äste dicht bis an den Boden reichen müssen. Ideal sind Dornensträucher

Sommer-Winter-Lebensraum

Um bzw. im Wurzelwerk des Strauches bzw. in Mauslöchern. In weiteren Strukturen wie auf dem Boden liegendes Holz oder Platten.


 

 

Hecken, Büsche für Molche

Bauelementbeschrieb

  • freistehende Hecke

 Planungshinweis

  • Verwendung von Sträuchern, die mit ihren Ästen den Boden bodennah abdecken und Eidechsen Versteckmöglichkeiten bzw. Schutz vor Katzen bieten.
  • Als Pflanzen sind geeignet: Weissdorn, Schlehdorn, Liguster, Hagenbuche (geschnitten), Heckenrose, Brombeere, Himbeere.
  • Wichtig ist, auf das Mulchen zu verzichten!
  • Magerwiesen / Hochstaudensaum um die Hecken: Anlegen mageren Rohbodens 2-3 m breit
  • Aussaat Magerwiese bzw. Ruderalflora Original CH (5 gr/m2!)

 

(Hinweis bezüglich Ausschreibung: Integration in NPK 181 Position 763 Unterschlupf für Tiere erstellen)

 


 

last update:   
25.11.2003

© Bauen&Tiere, WILDTIER SCHWEIZ (Infodienst Wildbiologie & Oekologie)
Strickhofstrasse 39, CH-8057 Zurich, Switzerland, email: wild@wild.unizh.ch, Tel. ++41 (0)1 635 61 31