Der Igel - unser stachliger Geselle - ist von Frühling bis Spätherbst in Wald, Feld und v.a. in unseren Gärten unterwegs.

In der Dämmerung und nachts sucht er sich schnaubend seine Nahrung, die er schmatzend verspeist.

In Europa leben zwei Igelarten: Der Braunbrustigel im Westen Europas - also auch bei uns. Im Osten lebt der Weissbrustigel.

Igel sind unverkennbar und geniessen grosse Sympathien bei der Bevölkerung.

Igel Fabio Bontadina