Der Siebenschläfer hat einen langen dicht behaarten Schwanz, grosse dunkel umrandete Augen und runde Ohren, die aus dem Pelz ragen.

Im Winter schlafen die Siebenschläfer tatsächlich fünf bis sieben Monate.

Siebenschläfer sind in der Nacht aktiv. Sie leben in Wäldern und Hecken, können aber auch in verlassenen und bewohnten Gebäuden angetroffen werden.

Siebenschläfer sind Bilche (Schlafmäuse). Sie gehören zu den Nagetieren.

Siebenschläfer Gerhard Sturm